Gaming

SW:ToR - Die Czerka-Makrofernglas-Quest "Unternehmenskommunikation"

Vor einiger Zeit gab es neue Questinhalte bei SW:ToR, unter anderem die Makrofernglas-Quests, die beim jeweiligen Hauptplaneten der Fraktion (beim Imperium in Kaas City auf Dromund Kaas) starten und für höheres Level gedacht sind.
Auch die Daily-Quest-Area "CZ-198" hat mit Patch 2.3 eine Makrofernglas-Quest spendiert bekommen, bei der man neben ein bisschen Spaß beim Lesen der auf dem Mond verstreuten Mails auch noch ein lila Rufitem und ein Pet im Czerka-Style erhält. Für mich natürlich ein Grund, die Quest zu machen, als notorische Petsammlerin war das absolut keine Frage.

Wer die Quest noch nicht gemacht hat, dem möchte ich eine kleine Hilfe an die Hand geben, damit das Suchen nicht zur Qual wird. Sorry, dass ich keinen Guide für die Republik-Seite mitliefern kann, da ich da noch keine Chars in der passenden Range habe. Aber zumindest die letzten vier Items dürften auch für Republik-Spieler am gleichen Ort liegen.
Viel Spaß beim Makrofernglas-schwingen!


Quest-Umgebung: CZ-198 (in den öffentlichen Bereichen und dem Daily-Questgebiet)
Questname: Unternehmenskommunikation

Fraktion: Guide für Imperiums-Seite
Belohnung: 13620 Credits, lila Rufitem für CZ-198 und das Pet "CZ-W4 Beobachter"
Ruffraktion: Waffensicherungskorps
Wiederholbare Quest: nein


Die Quest nimmt man in der imperialen Landezone an, indem man das Datenpad auf dem Schreibtisch (1) mit dem Makrofernglas scannt. Dann erscheint die Quest im Questlog und zeigt einem an, wieviele der Email-Pads noch fehlen. Da die Texte der Mails teilweise sehr lustig sind, verzichte ich hier darauf, sie euch mittels Bildern zu präsentieren, damit ihr den Spaß noch beim Durchspielen der Quest habt.
Zur besseren Orientierung gibt's auch noch Kartenmaterial für die einzelnen Pad-Liegeorte:



Ort: Imperiale Landezone
Email-Pad: 1

Das Pad liegt gut sichtbar auf dem Schreibtisch bei dem langen Durchgang in die Czerka-Gebäude. Fernglas zücken, scannen, fertig. Einfacher geht es nicht.




Ort: Laborterminal 2-A
Email-Pad: 2

Das Pad befindet sich auf dem hintersten Tisch in der kleinen Ecke, in dem man auch die Ruf-Vendoren für die einzelnen Klassen finden kann. Also ab in den Keller des kampffreien Gebäudes!





Ort: Frachtabteilung
Email-Pad: 3

Hier muss vor der Kiste mit dem Pad eine der Droiden-Trashgruppen beseitigt werden. Vorsicht, hier gibt es einen goldenen Kampfdroiden, der durch den Raum patroulliert und euch eventuell kalt erwischt.
Ort: Frachtabteilung
Email-Pad: 4

In diesem Nebenraum steht ein goldener Czerka-Direktor, den man leider beseitigen muss, um an das Pad zu gelangen. Ansonsten findet man hier noch Bioanalyse- und Plündern-Gegenstände.




Ort: Versorgungshof-Bahn
Email-Pad: 5

Auf der unteren Ebene in der Ecke im Südosten gibt es den Kistenstapel mit dem Pad, direkt daneben einen Biotoxinbehälter. Auf dem Weg hierhin gibt es weitere Trash-Droiden, die man umschleichen kann.



Ort: Versorgungshof-Bahn
Email-Pad: 6

Das Pad befindet sich auf einer Kiste bei der mittleren Säule auf dem rechten Bahnsteig. Hier muss die Trashgruppe gelegt werden, um an das Pad zu gelangen.


Ort: Versorgungshof-Bahn
Email-Pad: 7

Unter dem oberen Treppenaufgang zum Republik-Eingang befindet sich dieses Pad auf einer Kiste. Auch hier muss die Trashgruppe beseitigt werden. Gleichzeitig kann man Biotoxin einsammeln.



Ort: Versorgungshof - Verladeplattform
Email-Pad: 8

Auf der Konsole in der Mitte befindet sich das letzte notwendige Pad. Dank Makrofernglas kann man dieses Pad auch aus der Entfernung scannen.


Ich hoffe, dieser Guide konnte euch helfen, zu eurem Pet und dem erfolgreichen Questabschluss zu gelangen - wer dazu Fragen oder Anmerkungen hat, kann gerne einen Kommentar hinterlassen.


Über Nerd- Gedanken

Nerd-Frau Mitte 30 und Kreative aus Leidenschaft, die permanent unter Ideen-Überdruck leidet. Schreiben, zeichnen und neue Welten entwerfen sind meine Hauptbeschäftigung. Man findet man mich im Netz überall dort, wo interessantes Rollenspiel und faszinierende Menschen locken.

Auch auf Facebook, Google+ und Twitter erhältlich!

0 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.