Gaming

Zuckerschädel abstauben bei der neuen Sims4-Challenge


Die allseits bekannten Feierlichkeiten wie Weihnachten und Helloween sind bei den Sims schon fast ein alter Hut - mit dem mexikanischen Feiertag "Día de los Muertos" kommt frischer Wind in den Alltag eurer simulierten Familien. Endlich mal etwas, das weder in MMORPGs noch bei den Sims bislang brutal durchgenudelt wurde!

Schon die farbenfrohe Aufmachung macht Lust auf mehr: im realen Leben wird der "Día de los Muertos" zwischen dem 31. Oktober und dem 2. November gefeiert und dient dem fröhlichen, lebensbejahenden Gedenken an die Verstorbenen, die dem Brauchtum nach zu dieser Zeit zu ihren Hinterbliebenen zurückkehren und mit ihnen eine schöne Zeit verbringen. 

Die Straßen werden mit Blumen geschmückt, Geschäfte und Häuer mit Skelett- und Totenschädelabbildungen dekoriert. Die Friedhöfe besonders herausgeputzt, da man bei den Gräbern der Verstorbenen gemeinsam mit Speis und Trank am letzten Feiertag die Verstorbenen verabschiedet. Beliebtes Naschwerk sind dabei die 'Calaveras de Dulce', aus Zucker, Marzipan oder Schokolade gefertigte Totenschädel, welche den Namen des zu gedenkenden Verstorbenen auf der Stirn tragen, oder das 'Pan de Muerto', das 'Totenbrot'. Eigentlich ein tröstlicher Gedanke, dem Tod nicht nur die unvermeidliche Trauer beizuordnen, sondern die Verstorbenen mit Freude und Gedanken an sie für einige Tage zumindest symbolisch in den Alltag zurückzuholen ...

Hier geht's um das begehrte Gut Zuckerschädel
Umso mehr hat es mich gefreut, dass bei den Sims4 der 'Día de los Muertos' ebenso farbenprächtig übernommen wurde. Vom 4. Oktober bis zum 4. November ist es möglich, an der gleichnamigen Challenge teilzunehmen, bei der euren Sims von der per Handy herbeirufbaren Veranstalterin Jasmine Holiday die Aufgabe gestellt wird, von den für die Feierlichkeiten kostümierten Mitsims aus ihrer jeweiligen Nachbarschaft insgesamt neun verschiedene Zuckerschädel einzusammeln. 
Blöd nur, dass es nicht ausreicht, diese einfach nur anzusprechen und um das begehrte Schädelgut zu bitten: die bunt kostümierten Sims rücken ihre Zuckerschädel nur heraus, wenn man mit ihnen befreudet ist, und das heißt reden, reden, reden. 

So geht's leichter:
Sims mit dem Grundmerkmal 'gesellig' gehen aufgeschlossener auf andere Sims zu und knüpfen schneller Kontakte
Sims mit dem Grundmerkmal 'selbstsicher' haben bessere Chancen, bei sozialen Interaktionen erfolgreich zu agieren
Das im Belohnungen-Store für 2000 Punkte erwerbbare Merkmal "unglaublich freundlich" lässt eure Sims bei einer freundlichen Vorstellung mit einer dicken Bonusmenge Zuneigung beim Gegenüber starten
Sims mit einem hohen Charismawert können im Gespräch mehr 'Charisma'-Optionen wählen, um dem Gegenüber zu schmeicheln und es sich gewogen zu machen
Sims, die das Bestreben 'Beliebtheit' erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten das Merkmal 'aufgeschlossen', mit dem sie leichter Freundschaften schließen

Hat man einen Zuckerschädel ergattert, darf er gleich in Richtung des mit Annahme der Challenge im Inventar eures Simshaushalt hinterlegten speziellen Regals wandern:

So langsam füllt sich das Regal!
Leider ist es ein bisschen zufallsbasiert, welchen Schädel eure Sims in die Hände bekommen, wie bei allen Sammelobjekten braucht ihr ein bisschen Glück, um möglichst oft einen neuen Gegenstand zu erhalten!
Leichter wird's, wenn ihr in einem Haushalt mehrere sozial motivierte Sims habt, denn dann könnt ihr einen kostümierten Feiernden mit einem Sim auf der Straße ansprechen, ihn zum 'gemeinsamen abhängen' bitten und nachdem ihr mit dem ersten Sim einen Zuckerschädel ergattert habt, auch den nächsten Sim auf Anfreundungskurs schicken - die Zuckerschädel von einer bestimmten Person gibt es pro Sim, nicht nur pro Haushalt!

An belebten Orten wie Parks, auf der Straße vor dem Zuhause eurer Sims oder sonstigen beliebten Orten zur Freizeitgestaltung habt ihr die besten Chancen, kostümierte und geschminkte Feiernde zu finden - die Herren sind dank ihres üppig geschmückten Zylinders schon von weitem zu erkennen, die Damen tragen knielange Kleider und Blumen im Haar. Nach einer gewissen Weile verabschieden sich die Feiernden aus dem Gespräch (am Icon 'Auf Wiedersehen' zu sehen), clickt ihr das Icon aber weg und verwickelt den Feiernden in eine neue Interaktion, könnt ihr damit noch einiges mehr an Zeit fürs Gespräch schinden. 
Es hilft übrigens nicht, einen Feiernden per Handy und Einladung zu sich nach Hause zu holen - kommen diese Sims als geladene Gäste, tragen sie kein Kostüm und dann gibt es auch keine Zuckerschädel, ihr müsst also auf Zufallsbegegnungen hoffen.
Wenn eure Sims alle neun Zuckerschädel gesammelt haben, wird zur Vervollständigung der Sammlung ein zehnter Schädel freigeschaltet, der oben auf dem Regal thront. Danach könnt ihr mit dem Regal die neue Interaktion "Verblichene ehren" freischalten und erhaltet Besuch vom Sensenmann. Gerade bei sehr langzeitig gespielten Familien habt ihr dabei die tolle Möglichkeit, ihn um das Leben eines bereits verstorbenen Sims anzuflehen...

Leckere Spezialität: kochwütige Sims können nun auch "Pan de Muerto" herstellen
Die Jagd auf die Zuckerschädel ist nicht das einzige, was ihr durch den Mini-Patch für die Challenge an Möglichkeiten erhalten habt: gut versteckt im Baumenü befinden sich farbenfrohe neue Dekorationsitems, mit denen ihr das Zuhause eurer Sims für die Feierlichkeiten vorbereiten könnt. Neben einem Beistelltisch mit sehr unterschiedlichen Tischdecken darauf gibt es die üppigen, blütenverzierten Wandbehänge, Girlanden, eine Catrina-Puppe und ein Kerzenset, die richtig mexikanisch-lebensfrohe Stimmung ins nüchterne Designerheim bringen.
Auch neue Kleidung wurde nicht vergessen, sodass ihr neben Erwachsenen auch Kinder in das passende Outfit samt Totenschädel-Gesichtssminke stecken könnt.

Für mich ist dieser Patch eine positive Überraschung gewesen - ich freue mich natürlich besonders über die schrillbunten neuen Dekogegenstände, die meine sonst eher Ton in Ton gehaltenen Sim-Häuser richtig aufwerten. Probiert es ruhig aus - bis zum 4. November 2016 habt ihr Zeit, alle Zuckerschädel zu sammeln - und schreibt mir, wie euch die Challenge gefällt!

Über Nerd- Gedanken

Nerd-Frau Mitte 30 und Kreative aus Leidenschaft, die permanent unter Ideen-Überdruck leidet. Schreiben, zeichnen und neue Welten entwerfen sind meine Hauptbeschäftigung. Man findet man mich im Netz überall dort, wo interessantes Rollenspiel und faszinierende Menschen locken.

Auch auf Facebook, Google+ und Twitter erhältlich!

11 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

  1. Ich habe gleich gestern Abend einen Versuch gewagt und hatte scheinbar ordentlich Glück. Gleich sechs von den neuen Zuckerschädeln konnte ich sammeln, dafür hatte ich dann aber bei den letzten paar Versuchen immer nur doppelte :D Aber ist ja noch genug Zeit.
    Mir gefällt das Update, diese saisonalen Challenges finde ich immer cool und die Día de Muertos-Challenge verkürzt auch ein wenig die Wartezeit bis zum neuen Add-on ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei bisher fünf Schädeln hatte ich einen doppelt, aber ich befürchte, dabei wird es nicht bleiben :D das ist jetzt die erste Challenge, die ich mal nicht total verschwitze, deswegen freut es mich umso mehr. Und die Dekoitems sind so richtig schön farbenfroh :) mir haben sie damit echt viel Freude gemacht!

      Löschen
    2. Ich hab mich schon gewundert warum bei mir immer noch 7 von 9 steht obwohl ich mittlerweile 10 habe. Aber dank deiner Antwort weiß ich nun das man keine doppelten haben darf.

      Löschen
    3. Das wird bei Dir bestimmt auch noch :) Momentan fehlt mir nur noch einer und in meinem Sim-Inventar stapeln sich die doppelten wie kleine Gebirge ...seufz.

      Löschen
    4. Ja mir fehlen nur noch zwei aber irgendwie finde ich auch diese leute nicht mehr die man nach den Schädeln fragen kann :(

      Löschen
    5. Hmm .. wenn ich die nicht mehr finde, dann speichere ich, verlasse das Spiel, starte neu und halte beim Gehweg vor dem Haus der Sim-Familie oder dem größten Gemeinschaftsgrundstück tagsüber Ausschau - da erscheinen sie dann mit ziemlicher Sicherheit :)

      Löschen
    6. Jetzt habe ich es geschafft und alle Schädel gesammelt :)

      Löschen
    7. Yeah, gratuliere :D ich habe mein Regal endlich auch vollbekommen ... nach zig Sim-Tagen voller stressigem Nachbarnstalken. Also irgendwie bin ich jetzt froh, es hinter mir zu haben :D

      Löschen
    8. Ja geht mir auch so. Endlich wieder das "normale" Sims-leben spielen :D

      Löschen
  2. Habe einfach nach einer Stunde 8 Schädel gesammelt, jetzt fehlt mir einer, habe unzählige doppelt😂

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte die 9 auch zeitig zusammen. Kam aber nie auf die Idee mal ins sammelmenü zu gucken. Da sind 10! Schadelplätze! :O da hab ich wohl nicht aufgepasst T.T

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.