Blog-Stöckchen

RPG-Blog-O-Quest #17: Rollenspielzubehör

Im Februar dreht sich beider RPG-Blog-O-Quest alles um "Rollenspielzubehör". Organisiert wird diese diesmal vom Würfelhelden, der gemeinsam mit Greifenklaue das Ganze ins Leben gerufen hat und sich monatlich beim Erstellen der Fragen abwechselt. Viel Spaß dabei!

1. Welches Rollenspielzubehör hast Du zuletzt gekauft und warum?
Da ich hauptsächlich online mein RP betreibe, besteht auch mein Zubehör vor allem aus digital vorhandenem Kram. Unsere "Star Wars: Edge of Empire"-Runde nutzt beispielsweise "MapTool", in dem wir die Charakterbögen eingepflegt haben, verschiedene Battlemaps zur Verfügung stehen und auch ein Würfeltool nutzbar ist, mit dem Proben auf die Fähigkeiten unkompliziert gemacht werden können. Eine echte Erleichterung, das alles in einem vorliegen zu haben. Angefixt? Schaut doch mal hier rein: www.RPTools.net

2. Hast Du schonmal Zubehör gebastelt (Beweisfotos wären toll) und dieses auch eingesetzt?
Ich bin, wenn, eher in Richtung visuelles Zeug unterwegs. Für die GoT-Runde habe ich auf Zuruf unseres SL mal eine Burg gezeichnet, auf der unsere Heldengruppe festgehalten wurde. Beim späteren Flucht-Chaos war es dann auch eine echte Hilfe, dass man sehen konnte, wer sich wo in der Burg befand und wer wieviel von den anderen mitbekommen konnte .. unkoordiniert flüchten ist ja nun nicht so simpel ;)
Dafür, dass ich das Ding innerhalb einer Stunde zusammengestöpselt habe, sieht es überraschend brauchbar aus - nur eben ohne viele Details.
3. Planst Du derzeit weitere Käufe und/oder Basteleien?
Nein - da habe ich inzwischen, was ich brauche, und wenn irgendwelche neuen Bilder gebraucht werden, habe ich alle Mittel, um sie herzustellen. Vermutlich bin ich ein echt schlechter Kunde für die RP-Zubehör-Industrie ...

4. Hast Du Battlemap-Erfahrungen?
Ja, habe ich - und ich möchte Battlemaps nicht missen müssen. Gerade wenn man einen Charakter in einer Fünf-Mann-Gruppe bewegt und man in schwierigem Gelände mit mehreren Gegnern kämpft, die teilweise Deckung nutzen oder nicht alarmiert werden dürfen, ist eine Karte der Umgebung sehr hilfreich, damit man sich das Ganze auch vorstellen kann.
 Oder aber das Heimatdorf der Charaktere, eine wichtige Ecke einer oft besuchten Stadt, und so weiter - mir hilft sowas immer, um ein Gefühl für die Umgebung zu bekommen und nicht irgendwann geistig auszusteigen, weil man sich alles vorstellen muss. Spätestens nach drei, vier Stunden Tischrunde kann ich mir auch nicht mehr wirklich viel merken.

5. Was hälst Du von Token, Miniaturen, TriFolds, Countern. Pöppeln und was bevorzugst Du ggf.? 
Benutze ich zwar nicht, aber seinen Lieblingscharakter als Miniatur zu haben stelle ich mir recht cool vor - also, wenn man selbst bemalt und der Miniatur auch eine schöne Ecke zugesteht, sodass man sie nicht nur an Spieleabenden bewundern kann. 
Gerade die selbst zusammenstellbaren Miniaturen von HeroForge scheinen da echt eine Lücke zu füllen und ich spiele nach wie vor mit dem Gedanken, mir mal eine Lienas zu basteln, obwohl dieser Charakter ja schon visuell im MMORPG "Star Wars: The old Republic" existiert.

Über Nerd- Gedanken

Nerd-Frau Mitte 30 und Kreative aus Leidenschaft, die permanent unter Ideen-Überdruck leidet. Schreiben, zeichnen und neue Welten entwerfen sind meine Hauptbeschäftigung. Man findet man mich im Netz überall dort, wo interessantes Rollenspiel und faszinierende Menschen locken.

Auch auf Facebook, Google+ und Twitter erhältlich!

2 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

  1. Schade, dass es nur 5 Fragen sind, ich hätte gerne mehr dazu gelesen von dir :)
    Token und Battlemaps am Tisch finde ich auch ab und zu bissl schwieriger, in Internet am virtuellen Tisch aber sehr stark von Vorteil ;)
    seh ich also ähnlich wie du

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand es schon schwierig, zu den 5 Fragen was sinnvolles zu finden :D als Nicht-Tisch-RPler gerate ich bei sowas immer ein bisschen ins Schwimmen, weil im Onlinebereich dann doch so einiges anders läuft. Würfel oder sonstigen Kram hab ich zB seit Jahren nicht mehr gekauft, wofür denn auch :D

      Löschen

Powered by Blogger.